Die Recycling Fabrik

Unser Einsatz         Zertifizierungen         Materialien         Denim Innovation         Nachhaltig Waschen          Faire Mode

Die Recyclingfabrik                            Die Weberei                        Die Jeansfabrik

Die Recycling Fabrik – RECOVER

Seit 1947 ist das Familienunternehmen Vorreiter bei der Herstellung nachhaltiger Materialien durch mechanisches Recycling.

Die Recycling Fabrik – RECOVER

Seit 1947 ist das Familienunternehmen Vorreiter bei der Herstellung nachhaltiger Materialien durch mechanisches Recycling.

Der Prozess

In der recycling Fabrik werden die Metalle aus den alten Jeans geschnitten, die aus mehr als 96% Baumwolle bestehen. Dann wird der Stoff geschreddert, bis er einer bläulichen Version von frischer Baumwolle ähnelt. Alle Ressourcen und manuelle Arbeit, die für den Anbau von Bio-Baumwolle benötigt werden, wird in diesem Stadium vermieden und durch eine minimale Menge an Energie ersetzt, die zum Schreddern des Stoffes erforderlich ist. In der nächsten Stufe wird das zerkleinerte Material mit Bio-Baumwolle gemischt und zu einem neuen Garn versponnen. Zusammen mit RECOVER haben wir ein Gewebe entwickelt, das zu 40% aus recyceltem Post-Consumer-Denim besteht. Das ist derzeit der höchste Prozentsatz weltweit. Von dort aus wird es in die benachbarte Textilfabrik Tejidos Royo geschickt, wo das Garn gefärbt und zu Stoff gewebt wird.

Stoffkollektion

RECOVER arbeitet mit Marken und Unternehmen zusammen, um Textilabfälle zu sammeln und zu neuem Garn zu recyceln. Ihre Garne haben die höchste Stufe im Higg Material Sustainability Index erreicht, was bedeutet, dass sie frei von gefährlichen Substanzen sind und die festgelegten Standards für ZDHC (Zero Discharge of Hazardous Chemicals) und REACH übertreffen. Somit ist unser recycelter Denim sicher für jeden neuen Besitzer und unsere Umwelt und es gibt keinen Grund zur Sorge.

Recycle-Tour

2016 machten wir einen Roadtrip, um die erste Ladung alter MUD-Jeans an die Recycling Fabrik zu liefern. Hier bekommst du einen Einblick in unsere Fabriken.