Faire Fabriken

„Wir wollen, dass unsere Angestellten glücklich sind.“

In der heutigen Zeit unterliegen Beschaffungsstrategien sehr häufig den Fluch der Suche nach den billigsten Produktionskosten. Unglücklicherweise geht das oft auf die Kosten der Arbeiter in den Fabriken: schlechte Arbeitsbedingungen und Bezahlung sind das Resultat von Modemarken, Einzelhändlern und Konsumenten, die alleine auf den niedrigsten Preis achten.

Wir dagegen produzieren unsere Produkte bewusst nur in naheliegenden Fabriken. Es ist uns dadurch möglich, sie regelmäßig zu besuchen und sicherzustellen, dass die Manager dieselbe Einstellung zu nachhaltiger Produktion haben wie wir; Transparenz – faire Bezahlung – gute Arbeitsbedingungen stehen auf unserer Prioritätenliste ganz oben. Wir sind stolz darauf, ein Mitglied des Young Designer Programmes der Fairwear Foundation zu sein. Sie helfen uns, die Standards in unseren Partnerfabriken einzuschätzen und zu verbessern. Unsere Fabriken und wir haben dieselbe Philosophie; dass wir 100 Prozent Transparent sein wollen. Es gibt natürlich immer etwas, was es zu verbessern gilt, aber dadurch, dass wir unserer Herausforderungen mit Anderen teilen, können wir sie besser annehmen (zusammen mit den Tipps Anderer wenn nötig). So können auch diese dann von uns lernen.

Lies unseren kompletten Auditbericht hier.

Wir arbeiten darauf hin, überdurchschnittlich hohe Gehälter für die Arbeiter in den Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten, ermöglichen zu können. Wir sind stolz sagen zu können, dass die Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten in unseren Produktionsstätten schon jetzt fair geregelt werden.

Unsere Teilnahme an dem ‘Young Designer Program’ der Fair Wear Foundation bedeutet, dass wir über die Resultate unserer Richtlinien für Arbeitskonditionen  berichten. In 2016 haben wir 88% unserer Produktionsstätten überwacht. (Stanley&Stella und Yousstex International). In 2017 wird dieser Prozentsatz auf über 90% steigen. 

Da Jeans mehr als 80% unseres Verkaufs ausmachen haben wir uns strategisch dazu entschieden mit ausschließlich einem Kleidungshersteller, der auch eine Wäscherei besitzt, zu arbeiten. Dadurch baut MUD Jeans eine stabile Partnerschaft mit Yousstex auf. Lies unseren Code of Conduct hier.

sustainebility-mud-jeans-fair-factories-tabel